Hurra, die Sonne scheint

Dienstag 14.08.12

Bei ravelry habe ich etwas Interessantes entdeckt. Man kann Wolle mit Pflanzen und der Kraft der Sonne färben. Sofort war ich von diesem Virus infiziert.Und diese drei Stränge sind mein erster Versuch. Zum Färben habe ich Rotholz, Frauenmantel und Curcuma genommen.

selbstgefärbte Wolle

Das Wickeln der Wolle muss ich noch üben(rotwerd).

Und hier sind schon wieder neue Gläser mit Wolle die sich über die Sonne erfreuen. Sie dürfen noch 1 Woche im Glas bleiben. An Färbematerial sind diesmal Blauholz, Goldrute, Mahonibeeren, Brennesselblätter und Rotholz in den Gläsern. Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

Wolle im Einmachglas


Kommentar Schreiben



(frühestens nach 10 Sekunden Wartezeit verschicke)


Kommentare

sloeber schrieb am Donnerstag den 16 August 2012

Du hast meine Farben prima getroffen, danke ;o)
Und wenn du wirklich mal ein Restchen übrig hast - so für ne ganz kleine Nr. *pfeif*

Servus,
sloeber

Klaudia schrieb am Mittwoch den 15 August 2012

Huhu Bastet,

na da bin ich aber auch mal gespannt, was dabei herauskommt...ist ja spannend wie ein Krimi;-)

LG Klaudia
http://klaudias-kreativ-world.blogspot.com